Schnelles Brot, lecker und herzhaft

Die Grillsaison läuft ja nun schon ein paar Wochen und natürlich war der Grill schon ein paar mal an. Es kam natürlich nicht nur Fleisch auf den Tisch, sondern auch genug Beilagen. Dazu gehörte dieses mal nicht mein Kartoffelbrot, ich habe mal was anderes versucht.

10390531_716893468353705_1616443629534010273_n

500 g Mehl

350 ml Wasser

40 g Hefe

1 Zehe Knoblauch

Röstzwiebeln

200 g Käse, gewürfelt

200 g Schinken, gewürfelt

Salz

Gewürze

Wasser, Hefe und Gewürze vermengen bis die Hefe sich aufgelöst hat. Mehl, Käse (ich hab Cheddar genommen), Schinken und den Knoblauch (gepresst) unter den Teig geben und verkneten. Abgedeckt eine Stunde gehen lassen.
Backofen vorheizen: 180° C
Den Teig nochmal durchkneten und die Röstzwiebeln unterkneten. In eine gefettete Form geben und backen. Backzeit: ca. 45 Minuten
Ich hatte den Knoblauch vergessen und hatte noch etwas Olivenöl mit gepresstem Knoblauch vermengt und das Brot damit eingepinselt vorm backen.
Wahnsinnig lecker ist es auch in Scheiben geschnitten und auf dem Grill nochmal kurz erwärmt.
Advertisements