Maracuja Joghurt Torte

Würde man meine Familie nach ihrer Lieblingstorte fragen… Das wäre sie. Keine Familienfeier zu der ich nicht diese Torte mitbringen soll. Ich glaube, da erklärt sich meine Vorliebe für einfache Torten 😉 Denn einfacher geht es nicht.

249381_494102827320816_1304743494_n

fertigen Wiener Tortenboden 3 lagig

Für die Füllung
1 Päckchen Dr.Oetker Tortencreme Käse-Sahne
500 ml Sahne
450 gr.Joghurt
200 ml Maracujanektar
Für den Guss
2 Päckchen Tortenguss klar
375 ml Maracujanektar
125 ml Wasser

1. Eine Lage von dem Tortenboden auf eine Tortenplatte stellen und einen Tortenring darumlegen.

2. Für die Füllung Sahne steif schlagen. Tortencreme nach Packungsanleitung – Aber mit Maracujasaft und Joghurt – zubereiten und die Sahne unterheben. Die Creme auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen. Die zweite Lage des Bodens auf die Creme legen und vorsichtig andrücken.

3. Für den Guss den Tortenguss nach Packungsanleitung mit Maracujasaft und Wasser zubereiten und etwas abkühlen lassen. Anschließend auf der Torte verteilen.

Mindestens 3 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren den Tortenring entfernen und Torte verzieren.

IMG_2051