Stachelbeermarmelade mit Minze

13617594_1151267848270974_1464124844_n (1)

 

Langsam werden die Früchte im Garten reif und inspirieren einen zu Kreationen die einen auch in den kalten Monaten ein süßes Lächeln zaubern können. Marmelade und Gelee gehören definitiv dazu. Hier gibt es jetzt eine sehr leckere Kombination, gefunden bei Chefkoch.

 

1 kg Stachelbeeren

1/2 kg Gelierzucker, 1:2

einige Minze – Blätter

Die Stachelbeeren mit dem Gelierzucker ca.2 Stunden ziehen lassen.
Mit dem Pürierstab grob pürieren und durch ein Sieb streichen um die Kerne loszuwerden. Einige Minzblätter (auch am Stängel um sie nachher leicht entfernen zu können) hinzugeben. Anschließend ca 5 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen (Gelierprobe machen).

Die heiße Marmelade in Gläser füllen, sofort verschließen und 5 Minuten auf den Deckel stellen.

 

13618004_1151267854937640_291704978_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s