White Chocolate-Raspberry Icecream

Eis geht eigentlich immer. Und selbstgemacht schmeckt es einfach besser und ist auch garantiert gesünder.

13551184_1145442395520186_796768544_n

 

300 g Sahne

500 ml Milch

200 g Joghurt (Griechischer)

125 g Puderzucker

2 Eigelb

2 Vanilleschoten

2 Tafeln weiße Schokolade

2 EL weißer Kakao

200 g Himbeeren (TK)

Zuerst die Himbeeren pürieren und durch ein Sieb passieren damit keine Kerne mehr in der Masse sind. (Die genaue Menge der Himbeeren kann ich gar nicht sagen, ich hab es nur geschätzt und leider vergessen zu wiegen) Die Vanilleschoten aufschneiden und das Mark auskratzen.

Die Milch in einem Topf erwärmen (nicht aufkochen) und die Schokolade darin schmelzen. Den Kakao unterrühren und den Topf an die Seite stellen.

Joghurt, Puderzucker, Eigelb und Vanille glatt rühren. Die Sahne steif schlagen. Zuerst die Schokoladenmilch mit den Himbeeren unter die Joghurtmasse rühren, danach die Sahne unterheben.

In die Eismaschine geben und warten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s