Matcha Cake

Nachdem ich die neue Sweet Dreams in den Händen hielt, habe ich mir überlegt was es aus der Zeitung geben wird. Himbeeren? Die gibt es noch nicht. (Die Rezepte werden nachgeholt sobald ich frische habe) Kräuter? Naja, das ist nicht so meins. Ich gebe zu, Matcha hatte ich noch nie probiert.

13233223_1114805791917180_1816498179_n

Mein Problem fing schon damit an, woher Matcha Pulver bekommen? Ich fand welches bei Amazon, doch für 100 g wollten die da 15 € haben. Viel zu viel für etwas, bei dem ich nicht weiß ob ich es nachher überhaupt mag. Im Real habe ich dann eine Packung gefunden, schon günstiger, aber immernoch zu teuer. Als letztes habe ich mich auf den Weg in einen Asia Laden gemacht, in der Hoffnung dort das Pulver zu bekommen. Und wirklich, sie hatten das Pulver, 80 g 2,99€. Ich hatte eine Ahnung von der Qualität bei dem Preis unterschied, aber zum testen sollte es reichen. (Meine Vermutung sollte sich bestätigen, als wir im Garten saßen und der Kuchen in der Sonne lag wurde er grau. Die grüne Farbe des Tee verblasste. Dem Geschmack hat es aber nichts anhaben können. Ich glaube, einfach etwas Farbe mit in den Teig rühren und man kann Geld sparen…)

13233480_1114805711917188_1573487502_n

115 g Butter

50 ml Milch

4 Eier (zimmerwarm)

180 g Puderzucker

1 TL Apfelessig

140 g Mehl

1-2 EL Matcha

Salz

 

Ofen auf 180° vorheizen (kein Umluft nehmen!)

Butter verlassen und abkühlen lassen, die Milch erwärmen.

Eier trennen, 4 EL vom Puderzucker an die Seite stellen. Eigelb, 1 EL lauwarmes Wasser, den Puderzucker cremig rühren. Die Butter unterrühren. Mehl, Matcha und etwas Salz mischen und unter die Masse heben. Milch hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Das Eiweiß steif schlagen. Nach und nach die 4 EL Puderzucker einstreuen lassen. Den Essig tröpfchenweise hinzufügen. Den Eischnee in 3 Portionen unter den Teig heben.

Eine Kastenform (20×20) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Den Teig einfüllen.

Backzeit ca. 40 Min

Nach dem Backen in der Form abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

13235987_1114805768583849_353291661_n

Advertisements

2 Gedanken zu “Matcha Cake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s