Bananenbrot mit Pecanüssen

Das erste Mal das ich in meinem Leben Bananenbrot probiert habe. Und ich liebe es! Ich liebe Bananen ja sowieso, aber als Brot ist es ja der Hammer!!

13141081_1112667662130993_1586666905_n.jpg

 

115 g Butter

100 g Zucker

2 Eier

3 Bananen, sehr reife

180 g Mehl

1 TL Natron

100 g Nüsse, gehackt

Den Backofen auf 180°C Heißluft (Ober-/Unterhitze: 200°C) vorheizen. Eine Kastenform einfetten und in den Kühlschrank stellen.

Die Nüsse klein hacken, aber nicht zu klein. Die Stücken kommen nachher super zur Geltung.

Die 3 reifen Bananen zerdrücken oder mit dem Mixstab pürieren. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, dann die Eier und die zerdrückten Bananen untermischen. Das Mehl mit dem Natron mischen und unterheben. Zum Schluss die gehackten Nüsse untermengen. Den Teig in die Kastenform füllen.

Backzeit ca. 50 Min (Stäbchenprobe machen)

13152851_1112667588797667_1914077987_n.jpg

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bananenbrot mit Pecanüssen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s