Chai Latte Kekse

Nicht nur zu Weihnachten passen Kekse. Diese Kekse gehen eigentlich das ganze Jahr 😉

Chai Latte

100 g Schokolade

125 g Butter

175 g Zucker

50 g Chai Latte Pulver

 1 Ei

200 g Mehl

1 gestr. TL Backpulver

1 EL Kakao

2 EL Puderzucker

 

Die Schokolade schmelzen und etwas abkühlen lassen.
Chai Latte Pulver, Mehl, Salz, Kakaopulver (ich habe weißes genommen) und Backpulver in einer kleinen Schüssel zu einem Teig vermengen.

In einer zweiten, größeren Schüssel die Butter mit dem Handrührgerät cremig aufschlagen, den Zucker hinzufügen und weiter rühren. Das Ei untermengen und am Ende die geschmolzene Schokolade. Wenn alles gut vermengt ist, das Mehl in drei bis vier Einheiten zugeben. Nur solange bearbeiten, bis alle Zutaten untergehoben sind. Der Teig hat eine schöne, geschmeidige und gut formbare Konsistenz.

Kleine Kugeln formen und  im Abstand von 5 Zentimetern auf die Backbleche setzen und nacheinander 10 – 12 Minuten backen.

Immer daran denken, dass Cookies direkt aus dem Backofen extrem weich sind und erst beim Abkühlen leicht aushärten. Die Cookies 5 Minuten auf dem Blech ruhen lassen und dann mitsamt dem Backpapier auf einen Gitterrost ziehen und komplett auskühlen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s