Weiße Schoko-Kakao Muffins

„130 Gramm Liebe“. So heißt eines meiner Lieblingsbackbücher, auch wenn es rosa ist! 😉 Und genau daraus ist das nächste Rezept, nur habe ich es mit hellem Kakao gemacht, anstatt mit dunklem. Sehr sehr sehr sehr lecker!

1901181_672280472815005_1884858122_n

40 ml Sonnenblumenöl

140 g Butter

180 g Puderzucker

2 Eier

40 Kakao (bei weißem 50 g)

90 ml kochendes Wasser

150 g Mehl

2 TL Backpulver

 

Backofen vorheizen: 180° C Ober-/ unterhitze

1. Öl, Butter und Puderzucker im Wasserbad schmelzen und gut verrühren.

2. Eier ca. 40 Sek schaumig rühren und zur Buttermischung geben (funktioniert auch, wenn ihr die Buttermischung zu den Eiern gebt).

3. Kakaopulver im heißen Wasser auflösen und dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls dazugeben. In Förmchen füllen und backen.
Backzeit: 30-35 Minuten

Tipp: Der Teig ist sehr dünnflüssig, mit einem Messbecher mit Tülle geht es einfacher in die Förmchen zu füllen. (Ich hab mir mal von Tchibo so einen Aufsatz aus Silikon geholt, das kann man einfach an die Rührschüssel klemmen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s