Zimt-Zucker Muffins

Auf zum Pferdeturm! 🙂 Die Indianer riefen zum ersten Auswärtsspiel in dieser Saison und natürlich folgten wir dem Ruf der Indianer nach Hannover. So eine Autofahrt ist lange, die Rückfahrt spät. Was gibt’s da besseres, als leckere Muffins?

1185963_594610583915328_341004318_n

240 g Mehl

1 TL Backpulver

1 Pck Vanillezucker

Salz

80 g Butter

100 g Zucker

1 Ei

110 g Saure Sahne

60 ml Milch

Zimt


Butter

Zucker

Zimt

Den Ofen auf 190 Grad vorheizen

1. Mehl, Backpulver, Vanille-Zucker, Salz und Zimt (Menge nach Belieben) in einer Schüssel gründlich verrühren. Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen.

2. Dann mit Zucker, dem Ei, saurer Sahne und der Milch in einer zweiten Schüssel gut verrühren. Die flüssigen Zutaten zu der Mehlmischung geben und nur kurz unterrühren, bis die trockenen Zutaten gerade feucht sind.
Die Muffinmulden bis 2/3 füllen und ca. 20 Min. backen.

3. Etwas Butter schmelzen lassen und etwas abkühlen lassen. In einer zweiten Schüssel ein Gemisch aus Zucker und Zimt (Menge auch wieder hier nach Geschmack) herstellen. Dann die völlig ausgekühlten Muffins mit den „Köpfen“ erst in die geschmolzene Butter tauchen und dann sofort in die Zucker-Zimt-Mischung.

1185412_594611823915204_379855612_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s