Himbeer-Mandel Muffins

Es ist Sonntag, ihr habt Lust auf Kuchen, wollt aber nicht ewig in der Küche stehen? Dann seit ihr hier genau richtig. Fruchtig und lecker!

1383288_602660609776992_852083253_n

100 g Zucker

80 g Zucker

3 Tropfen Bittermandelaroma

2 Eier

80 g Mehl

1 TL Backpulver

 50 g gemahlene Mandeln

100 g Himbeeren

Mandelblättchen

 

Backofen vorheizen: 180° C

Butter, Zucker und Aroma schaumig schlagen. Nach und nach die Eier einarbeiten. Mehl und Backpulver hineinsieben, gemahlene Mandeln hinzufügen und alles verrühren. Die Himbeeren vorsichtig unterheben.

Teig in die Formchen füllen und mit Mandelblättchen bestreuen. Backzeit: 25-30 min Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Geht auch mit TK-Himbeeren, habe sie am Vortag zum auftauen rausgeholt gehabt. Beim nächsten Mal versuche ich es mit einem Amaretto-Topping, was sehr gut passen dürfte.

Für eine Knusperkruste, einfach aus Mehl, Zucker und Butter Streusel kneten und auf den Muffins verteilen. (Sollten sie einsinken, nach 5 Min nochmal welche drüberstreuen)

Ebenso kann man einen Teil vom Mehl durch Puddingpulver mit Mandelgeschmack ersetzen. Schmeckt wahnsinnig lecker.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s