Lemon Whoopie Pies

Und die neuste Entdeckung von mir: WHOOPIE PIES!!

Nachdem ich mir ein Blech gegönnt hatte, kam schnell ein kleine Backbuch. Das Internet war da nicht so sehr hilfreich was Rezepte angeht.

Das erste Rezept was ich ausprobiert hatte und ich muss sagen, dass war der Hammer! Frisch, lecker und wahnsinnig cremig. Wer am überlegen ist, ob die Brause wirklich sein sollte, ich kann nur sagen: JA!!! Habe welche ohne und welche mit Brause gemacht und am Ende nur die mit Brause gegessen! 😉

1236054_587372451305808_1618221257_n

125 g Butter

200 g Zucker

1 Ei

2 Zitronen (Schale)

320 g Mehl

4 TL Backpulver

Salz

250 ml Buttermilch

100 ml heißes Wasser


200 g Frischkäse

2 EL Lemon Curd

1 EL Puderzucker


200 g Puderzucker

2-3 EL Zitronensaft

Brausepulver

 

Den Backofen auf 180° C vorheizen.

1. Butter und Zucker 2-3 Minuten schaumig aufschlagen, Ei und Zitronenschale unterrühren. Mehl und Backpulver in die Schüssel sieben, etwas Salz und die Buttermilch hinzufügen. Alles miteinander verrühren und zuletzte das heiße Wasser unterschlagen.

2. Je einen gehäuften EL Teig in die Vertiefungen des Blechs geben. 10 Minuten ruhen lassen, dann in den Backofen.
Backzeit: 10-12 Minuten

Kurz in der Form abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.

3. Frischkäse und Puderzucker aufschlagen und das Lemon Curd unterrühren (Rezept für Lemon Curd findet ihr hier).
Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und Tupfen auf die Hälfte der Küchlein setzen.

4. Für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft verrühren und die Glasur auf die andere Hälfte der Küchlein streichen, mit etwas Zitronenbrause-Pulver bestreuen.

Küchlein zusammensetzen.

10269601_697208680322184_5465952971475863838_n

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s