Like Ice in the Sunshine…

… Vanille CakePops

1001839_559867064056347_262813267_n

Am Wochenende hatten wir ein Sommerfest. Und wer mich kennt, der weis, dass ich nirgends ohne etwas auftauche. Also habe ich als Dank für die Organisatoren (und natürlich für alle anderen auch) Cakepops gemacht. Es gab Schokoladen-Cakepops und ein neues Rezept, die Vanille-Cakepops!

IMG_2541

120 g Butter
150 g feiner Zucker
2 Eier
1 TL Vanilla
180 g Mehl
1 1/4 TL Backpulver
4 EL Milch


80 g Butter

40 g Mascarpone
200 g Puderzucker
1 TL Vanilla

Backofen vorheizen: 180°

1. Butter, Zucker und etwas Salz schaumig rühren. Die Eier einzelnd hinzufügen und unterrühren.

2. Vanilla, Mehl und Backpulver abwechselnd mit der Milch einrühren. Backzeit: 35-40 min 15 min abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Gitter erkalten lassen.

3. Butter, Mascarpone, Puderzucker und Vanilla cremig rühren. Für 30 min kalt stellen.

4. den Kuchen in eine Schüssel krümeln, dabei harte stellen entfernen. Creme unter den Teig kneten bis eine weiche Masse entsteht.

Für die Eisbecher: Teigkugeln in Waffel-Eisbecher (gibt es fast überall. Stehen entweder bei den Keksen oder direkt beim Eis) geben und alles ca. 15 min ins Gefrierfach stellen. Candy Melts schmelzen (etwas Palmin dazugeben), die Cakepops damit überziehen und dekorieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s