Kokos-Kirsch Frischkäsetorte

Lecker! Verdammt lecker!

Diese kleine Torte geht schnell und schmeckt wirklich klasse. Am besten am Vortag machen und in den Kühlschrank stellen. Frisch, leicht sauer und durch den Teig gleichzeitig süß. Das Original gibt es bei Chefkoch.

1010522_557345330975187_1469980474_n

1 Beutel Götterspeise Himbeergeschmack, für 500 ml zum Kochen
250 ml Kirschsaft
200 g Doppelrahmfrischkäse
70 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Zitronensaft
100 g Löffelbiskuits
300 g Konfekt (Raffaello), ca. 30 Stück
50 ml Likör, (Kokoslikör)
300 ml Schlagsahne
40 g Gelee, Johannesbeer-
20 g Kokosraspel

1. Löffelbiskuits zerkrümeln,  die Rafaellos ebenfalls kleinhacken. Zusammen mit dem Likör (bzw. Sirup) verkneten und in eine Springform (26 cm) geben und andrücken. In den Kühlschrank stellen.
2. Götterspeisepulver mit Saft verrühren. 5- 10 Minuten quellen lassen.

3. Frischkäse mit 20g Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft glatt rühren.

4. 50g Zucker zur Götterspeise geben, unter Rühren erhitzen, nicht kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Abkühlen lassen. Götterspeise unter die Frischkäsemasse rühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Die Masse in Springformring geben, Torte mind. 2 Std. kühl stellen.

Torte aus Formrand lösen, 50g Kokoskugeln halbieren, darauf verteilen. Gelee in einen Spritzbeutel füllen und Torte damit verzieren, anschließend mit Kokosraspeln bestreuen.

Mein Tipp: Ich habe anstatt Likör Siurp genommen, was auch gut schmeckt und anstatt 200 g Doppelrahmfrischkäse 175 g und 25 g Frischkäse mit Joghurt. Das nächste Mal werde ich das Verhältnis weiter ausbauen, damit ich weniger Doppelrahm nehmen muss.
Im Original steht anstatt Kirschsaft Fanta, jedoch gefiehl mir die Idee mit der Fanta nicht so sehr und ich bin wirklich froh, Kirschsaft genommen zu haben. Es zahlt sich doch immer aus, die Kommentare zu lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s