Vanillemuffins mit Lemon Curd und Blaubeeren

Dieses Wochenende wollte ich mal etwas simples machen. Dennoch war mir nach etwas Neuem, so dass ich erst Lemon Curd gemacht habe (ein Traum), das ich dann in Vanillemuffins als Füllung getan habe. Das halbe Blech habe ich mit Blaubeeren vermengt, da ich gerade Lust auf welche hatte. Das Lemon Curd habe ich erst am Ende als Füllung in die Form gegeben.

10452_530848576979574_2130142593_n
175 g Mehl
1 EL Backpulver
1 EL Vanillepuddingpulver
175 g Butter
175 g Zucker
3 Eier
1 Pck Vanillezucker

Backofen vorheizen: 190° C

1. Mehl, Backpulver und Vanillepuddingpulver in eine Schüssel sieben. Butter, Eier und Vanillezucker zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

2. Die Hälfte von dem Teig in die Formchen verteilen und die Füllung in die Mitte geben und mit Teig bedecken.
Backzeit: 15-20 min

Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und vor dem servieren mit Puderzucker bestreuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s