Piggy Torte

Es gibt für alles ein erstes Mal. Am Wochenende gabs dann endlich meine erste Motiv-Torte. Und was ist da besser als eine Schokoladen Torte im Piggy Look?

303929_494102937320805_426140247_n

Danke (mal wieder) an Katrin für die Hilfe. Die Liebe hat nun auch einen eigenen Block. Kathls Backstum, wer Ideen braucht, ist dort bestens aufgehoben. Dort findet ihr auch das Rezept für die Torte die unter den Schweinchen steckt.
Für die Schweinchen könnt ihr Marzipan oder Fondant nehmen, ich habe fertig gefärbtes Marzipan genommen. Sind zwar sehr pink geworden, das Marzipan lies sich aber sehr leicht formen und bearbeiten. Das nächste Mal nehme ich mal Fondant.
Für die Creme der Schweinchen braucht ihr:

200g Zartbitterschokolade
200ml Schlagsahne
2 Pckg Kittekat Minis

Die Mengen sind für eine 18er Form (die wirklich reicht. Die Torte war sehr mächtig), ich hatte eine 24er und habe die doppelte Menge genommen.

1. Sahne in einem Topf erhitzen und die Schokolade darin schmelzen. Gut verrühren und abkühlen lassen.

2. Ein wenig von der Masse aufheben, den Rest steif schlagen, bis ihr eine schöne cremige Konsistenz habt.

3. Creme auf der Torte verteilen und die KittKatts an den Rand drücken. Auf die Torte die aufgehobene Masse streichen. Die ist dunkler und sieht Matsch ähnlicher.

4. Schweinchen auf der Torte dekorieren und zum stabilisieren der KittKatts ein Band um die Torte wickeln.

Viel Spaß beim Schweinchen basteln. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s