Batida de Coco Muffins

Kokosnuss und Kirsch! Eine tolle Kombination! 🙂 Diese Muffins sind wirklich sehr lecker und kinderleicht! Habe sie auf einer meiner vielen Besuche bei Chefkoch gefunden.

734805_474992302565202_561116438_n

110 g Mehl
40 g Speisestärke
1 TL Backpulver
½ TL Natron
25 g Kokosraspel
1 Prise Salz
1 Ei(er)
40 g Zucker
75 g Butter, weich
90 ml Batida de Coco
30 ml Kirschsaft
½ Glas Sauerkirschen

1. Das Ei mit Zucker, Butter, Batida und Sauerkirschen verrühren.

2. Das Gemisch aus Mehl, Speisestärke, Backpulver, Natron, Kokosflocken und Salz unterrühren. Die gut abgetropften, klein geschnittenen Kirschen unterheben.
Den Teig in 12 Backförmchen geben und bei 180°C (Umluft 160°C) ca. 18-20 Minuten backen.

Kleiner Tipp von mir: Wem der Geschmack von Batida nicht ganz so gefällt, der sollte Kokosnussmilch nehmen, da der Batida sehr dominant ist. Ich werde es selbst mit Kokosnussmilch das nächste Mal probieren.
Zusätzlich habe ich noch Schokosplitter in den Teig gerührt, das war das i-Tüpfelchen finde ich.

 

Hier das Originalrezept: Batida de Coco Muffins

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s