Marshmallow Topping

Ein Mohrenkopf (wie nennt man das „Neudeutsch“? Schaumkuss? Ihr wisst aber was ich meine) ist euch nicht süß genug? Dann habe ich hier die Lösung. Ein Berg an Schokolade gekrönt von einer Marshmallow-Creme. Super süß, aber super lecker! 🙂

IMG_2920

Das Rezept der Creme stammt von Chefkoch. Wie immer findet ihr den Link am Ende 🙂

1 Rezept Velvet Cupcakes

3 Eiweiß
200 g Puderzucker
½ TL Weinsteinbackpulver

200 g Schokolade

20 g Kokosfett

Das Eiweiß mit dem Puderzucker und dem Weinsteinbackpulver mischen und über einem leicht köchelnden Wasserbad aufschlagen. Das geht mit einem Handmixer und dauert etwa 10-15 Minuten. Bitte beachtet, dass die Masse gut aufgeht und das Volumen sich verdoppelt.

Die Creme dann in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf den Muffins verteilen.

Kurz kühl stellen.

2. Nun die Schokoladen mit dem Kokosfett über einem heißen Wasserbad schmelzen und verrühren. Anschließend die Cupcakes kopfüber in die Schokolade tauchen und abkühlen lassen

IMG_7284
Meine Rezepte mit Marshmallow Topping:
Hier zu Chefkoch 
Advertisements

2 Gedanken zu “Marshmallow Topping

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s