After Eight Plätzchen

Wer mich kennt, der weis das bei mir Wahnsinn Methode hat. So entstanden meine After Eight Plätzchen. Ich habe sie tatsächlich mühsam mit einem Messer und Papierschablonen ausgeschnitten, mit Royal Icing dekoriert und anschließend mit Schokolade verfeinert. Aber, es hat sich gelohnt!

IMG_1269

 

50 g Schokolade (After Eight – Täfelchen)
125 g Butter
50 g Puderzucker
1 Ei
230 g Mehl
20 g Kakaopulver

After Eight würfeln, mit weicher Butter in Flöckchen, dem Puderzucker und Salz mit Knethaken verrühren. Ei gut unterrühren. Mehl und Kakao zugeben. Kurz kneten. 2 Stunden in Folie gewickelt kalt stellen.

IMG_1252

Ausrollen und mit Förmchen ausstechen. 12 Minuten bei 150°C backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s