Weiße Mousse-au-Chocolat-Torte

Heute gibt es mal wieder ein Rezept  von Dr Oetker das ich getestet habe. Ich gebe zu, die Kombination aus Weißer Schokolade, Pflaumenmus und Mandeln klingt erstmal sehr gewöhnungsbedürftig. Ich war mir auch nicht sicher, ob das wirklich was für mich ist. Doch die Neugierde siegte, worüber ich nachher sehr froh war. Der etwas höhere Aufwand lohnt sich auf jeden Fall.

IMG_0733

Knetteig:
125 g Weizenmehl
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pr. Salz
75 g weiche Butter

Biskuitteig:
50 g Butter
4 Eier (Größe M)
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Weizenmehl
1/2 gestr. TL Backpulver
15 g Kakao
100 g Mandeln gehackt

Zum Bestreichen:
100 g Pflaumenmus

Füllung:
4 Bl. Gelatine weiß
150 ml Milch
150 g weiße Schokolade
500 g kalte Schlagsahne
50 g Mandeln gehackt

Außerdem:
etwa 200 g Pflaumenmus
150 g weiße Schokolade
Kakao

1. Vorbereiten: Den Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
Heißluft: etwa 180°C

2. Knetteig: Mehl in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten hinzufügen und
alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster
Stufe zu einem Teig verarbeiten. Teig auf dem Springformboden ausrollen und
mit einer Gabel mehrmals einstechen. Springformrand darumlegen. Die Form auf
dem Rost in den Backofen schieben.
Backzeit: etwa 15 Min.

3. Springformrand entfernen, Gebäck nur vom Springformboden lösen, aber
darauf auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

4. Inzwischen für den Biskuitteig die Butter in einem kleinen Topf zerlassen und
abkühlen lassen. Den Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen.
Die Backofentemperatur reduzieren.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C
Heißluft: etwa 160°C

5. Biskuitteig: Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf
höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanille-Zucker gemischten Zucker
unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl
mit Backin und Kakao mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Butter
kurz unterrühren. Den Teig in der Springform glatt streichen und mit Mandeln
bestreuen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Backzeit: etwa 25 Min.

6. Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten
Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck erkalten lassen.
7. Backpapier vorsichtig abziehen, Boden einmal durchschneiden. –
Knetteigboden auf eine Tortenplatte legen, mit Pflaumenmus bestreichen, mit
dem unteren Biskuitboden bedecken und einen Tortenring oder den gesäuberten
Springformrand darumstellen.

8. Füllung: Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Milch in einem Topf
zum Kochen bringen, vom Herd nehmen. Die Schokolade in grobe Stücke teilen
und in der Milch schmelzen. Gelatine ausdrücken und ebenfalls in der Milch unter
Rühren auflösen. Sahne steif schlagen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt,
Sahne unterheben

9. Die Hälfte der Creme in den Tortenring streichen, mit Mandeln bestreuen, mit
dem oberen Biskuitboden bedecken und mit übriger Creme einstreichen. Torte
mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

10. Schokolade grob zerkleinern, im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen,
auf ein Stück Backpapier streichen und ganz fest werden lassen.

11. Tortenring mit Hilfe eines Messers lösen. Pflaumenmus durch ein Sieb
streichen und den Tortenrand damit bestreichen.

12. Unterschiedlich große Sterne ausstechen, an den Tortenrand und auf die
Torte legen.
Torte vor dem Servieren mit Kakao bestreuen.

1. Vorbereiten: Den Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
Heißluft: etwa 180°C

2. Knetteig: Mehl in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten hinzufügen und
alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster
Stufe zu einem Teig verarbeiten. Teig auf dem Springformboden ausrollen und
mit einer Gabel mehrmals einstechen. Springformrand darumlegen. Die Form auf
dem Rost in den Backofen schieben.
Backzeit: etwa 15 Min.

3. Springformrand entfernen, Gebäck nur vom Springformboden lösen, aber
darauf auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

4. Inzwischen für den Biskuitteig die Butter in einem kleinen Topf zerlassen und
abkühlen lassen. Den Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen.
Die Backofentemperatur reduzieren.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C
Heißluft: etwa 160°C

5. Biskuitteig: Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf
höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanille-Zucker gemischten Zucker
unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl
mit Backin und Kakao mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Butter
kurz unterrühren. Den Teig in der Springform glatt streichen und mit Mandeln
bestreuen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Backzeit: etwa 25 Min.

6. Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten
Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck erkalten lassen.
7. Backpapier vorsichtig abziehen, Boden einmal durchschneiden. –
Knetteigboden auf eine Tortenplatte legen, mit Pflaumenmus bestreichen, mit
dem unteren Biskuitboden bedecken und einen Tortenring oder den gesäuberten
Springformrand darumstellen.

8. Füllung: Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Milch in einem Topf
zum Kochen bringen, vom Herd nehmen. Die Schokolade in grobe Stücke teilen
und in der Milch schmelzen. Gelatine ausdrücken und ebenfalls in der Milch unter
Rühren auflösen. Sahne steif schlagen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt,
Sahne unterheben

9. Die Hälfte der Creme in den Tortenring streichen, mit Mandeln bestreuen, mit
dem oberen Biskuitboden bedecken und mit übriger Creme einstreichen. Torte
mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

10. Schokolade grob zerkleinern, im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen,
auf ein Stück Backpapier streichen und ganz fest werden lassen.

11. Tortenring mit Hilfe eines Messers lösen. Pflaumenmus durch ein Sieb
streichen und den Tortenrand damit bestreichen.

12. Unterschiedlich große Sterne ausstechen, an den Tortenrand und auf die
Torte legen.
Torte vor dem Servieren mit Kakao bestreuen.

Advertisements
Veröffentlicht in: Cakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s