Erdbeersahne Kuchen

Wenn es um frische und fruchtige Blechkuchen geht, fällt mir immer als erster dieser ein. Ich mag meine Kuchen simpel und lecker und dieser fällt genau in die Kategorie. Ausserdem lässt er sich schön abändern und ist super, wenn man einen Kuchen als Geschenk mitbringen will. Das Rezept stammt von Dr. Oetker und könnt ihr auf deren Seite auch als PDF downloaden (Den Link findet ihr am Ende des Posts)

Ich habe Erdbeeren rein geschnitten, was auch super ankam (da ich Depp nur ein Päckchen Kaltschale geholt hab anstatt zwei…)!
Vergesst nicht, dass der Kuchen kalt stehen muss, also rechtzeitig anfangen!
16463_483356068395492_1923163743_n
Ich habe hier noch grün gefärbte Kokosflocken auf dem Kuchen verteilt
4 Eier

180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Weizenmehl
1 Msp. Backpulver
500 g kalte Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
250 ml Wasser
2 Pck. Dr. Oetker Kaltschale Erdbeere
500 g saure Sahne
Backofen vorheizen
Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
Heißluft: etwa 180°C
Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Vanillezucker und Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Teig in dem Backrahmen glatt streichen und in den Backofen schieben.
Backzeit: etwa 15 Min.
Sahne mit Sahnesteif mit dem Mixer (Rührstäbe) steif schlagen. Wasser in eine Rührschüssel geben und Kaltschalenpulver hinzufügen. Mit einem Schneebesen gut verrühren und sofort die saure Sahne unterrühren. Die steif geschlagene Sahne in 2 Portionen vorsichtig unterheben und den Belag gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Den Kuchen mind. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.IMG_0597

Noch eine Dekoidee von mir, das Blech als Wohnung zum Einzug.
10352909_720736884657408_4924639528576560989_n
Hier auf Wunsch mit Schokoboden unten und normalem Boden oben. Die Erdbeercreme ist hier in der Mitte.
Das Original von Dr Oetker als PDF gibts hier
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s